• Universal Music Austria - NEWS
  • Universal Music Austria - HEAR IT FIRST
  • Universal Music Austria - TERMINE
  • Universal Music Austria - RELEASES
 

06.01.2017 Amy Macdonald mit neuer Single "Dream On"



Sie ist eine der eine der erfolgreichsten schottischen Singer-Songwriterinnen überhaupt und meldet sich in dieser Woche mit einer brandneuen Single zurück: Amy Macdonald präsentiert mit „Dream On“ einen ersten Vorgeschmack auf das neue Album "Under Stars", das am 17.02. erscheint. „Dream On“ ist ab Freitag erhältlich und natürlich auch im Radio zu hören!


Bei „Dream On“ waren von Anfang an klar, dass der Track die erste Single des vierten Albums sein musste. Ein Gefühl übrigens, das sich im Sommer auf einigen europäischen Festivals bestätigen sollte: „Bei ‘Dream On’ war’s so: Wir spielten den Song auf einem Schweizer Festival und die Leute tanzten massenweise und sangen sogar mit! Was sonst nie passiert, wenn man ein Stück mit den Worten ‘Wir spielen jetzt mal ein neues Stück’ ankündigt“, so Amy.

Amy findet die Kernaussage – „Living for the moment/the drinks are on me...“ – besonders passend für so einen Winter-Release: „Klar ist das eigentlich eine düstere Zeit; die Leute haben schließlich noch mit ihrem Weihnachtskater zu kämpfen, aber gerade deshalb braucht man ja so einen lockeren, ausgelassenen Song im Januar“, sagt sie, und ihr Enthusiasmus wirkt dabei sogar noch ansteckender als sonst.

Die letzten zweieinhalb Jahre verbrachte Amy mit der Erarbeitung des neuen Longplayers, der gemeinsam mit Cameron Blackwood (George Ezra, Florence and The Machine) und dem Produzentenduo My Riot (London Grammar, Birdy) produziert wurde.

"Under Stars" erscheint am 17.02.2017 und kann bereits hier vorbestellt werden.


AMY MACDONALD Live am 14. März 2017 im Gasometer Wien!
Tickets gibt es noch hier!


23.12.2016 Das neue Shawn Mendes Live Album



Es war ein unglaublich erfolgreiches Jahr für Shawn Mendes: Mit seinem Album "Illuminate" konnte er weltweit überzeugen, seine Tracks "Mercy" und "Treat You Better" gehören zu den Hits 2016 und jede Menge ausverkaufte Konzerte rundeten das Bild ab. Um das Jahr jetzt noch perfekt zu machen, schenkt uns der junge Kanadier ein grandioses Live-Album: "Live at Madison Square Garden" ist ein Mitschnitt seines New York-Konzertes vom 10. September 2016. Anlässlich der "Illuminate"-Albumveröffentlichung spielte Shawn an diesem Abend sein erstes Konzert in der historischen Konzerthalle.
Mit dem Live-Album lässt Shawn alle, die beim eigentlichen Konzert nicht dabei sein konnten, an der großartigen Show teilhaben. Dabei kommt vor allem die stimmliche Vielfalt des 18-Jährigen zur Geltung - Gänsehaut-Momente vorprogrammiert. Auf der Platte befinden sich zwölf Tracks, zu denen neben Hits wie "Stitches" und "Life Of The Party" auch Medleys und ein Cover des Plain White T's-Hits "Hey There Delilah" gehören. Am 4. Mai 2017 wird Shawn Mendes übrigens Live in Wien spielen.


17.12.2016 BlechReizPop – I kenn di von mein Handy – ab heute erhältlich!



Über 800.000 Views auf YouTube können nicht irren! Mit „I kenn di von mein Handy“ landete die österreichische Kombo BlechReizPop den Überraschungshit der Saison! Damit haben die 5 jungen, sympathischen Kärntner, die eigentlich von der klassischen Blasmusik kommen, wohl nicht gerechnet. Innerhalb von nur 4 Monaten zählte ihr zuckersüßes Video zu ihrem selbstkomponierten Song über 750.000 Views! Und ihr Ohrwurm „I kenn di von mein Handy“ begeistert auch mit seinem witzigen und perfekt den jungen Zeitgeist treffenden Text! „I kenn di von mein Handy“ ist der kommende Superhit aus Österreich!  


 
Bryan Adams Get Up 468x60

16.12.2016 Bon Jovi Live-Album ab heute im Handel



Bon Jovi sind immer wieder für eine Überraschung gut: Nachdem die Band gerade erst ihr gefeiertes Album „This House Is Not For Sale“ veröffentlicht hat, veröffentlichen sie heute das dazugehörige Live-Album!

Die Aufnahmen stammen vom Konzert in London aus dem Oktober 2016, bei dem Bon Jovi „This House Is Not For Sale“ in voller Länge performten. Da die Band von dem Konzert selbst so begeistert war, entschieden sie sich kurzerhand den großartigen Live-Mitschnitt als eigenständiges Album zu veröffentlichen. Mit „This House Is Not For Sale“ brachten Bon Jovi im Oktober ihr 14. Studioalbum auf den Markt und zeigen darauf ihren ganzen Facetten-Reichtum, sowohl musikalisch, als auch inhaltlich: Mitreißende Melodien, gitarrenlastige Parts, Jon Bon Jovis rauchige Stimme und Songs, die wahre Hymnen sind. Auch nach all den Jahren spielt die Band aus New Jersey in der Rock-Liga immer noch ganz oben mit.

Hier geht’s zum Video „This House Is Not For Sale“

Weitere Informationen:
www.bonjovi.com
www.facebook.com/BonJovi



Click to send this page to Twitter!

09.12.2016 "Fifty Shades Darker": Taylor Swift & Zayn singen Titelsong



Taylor Swift und Zayn Malik haben einen gemeinsamen Song für den Soundtrack der "50 Shades of Grey"-Fortsetzung aufgenommen! Erst seit wenigen Stunden ist der Song "I Don't Wanna Live Forever" bei iTunes und er hat es innerhalb von 43 Minuten an die Spitze der Songs geschafft.

"Nun, das ist schnell eskaliert", schreibt Taylor Swift bei Instagram zu einem Screenshot der Top Hits bei iTunes. Auf Instagram hatte sie wenige Stunden zuvor das Cover der Single gepostet und mit "Z | T | 50" kommentiert. Für Taylor Swift ist es der erste neu veröffentlichte Song des Jahres – er ist ab jetzt überall erhältlich.

Hier geht's zum Single-Teaser


09.12.2016 Soundtrack zum Animations-Kinofilm SING ab heute erhältlich



Von den Machern der Minions kommt nun der nächste Animationskracher und er verspricht der Kino-Erfolg im Dezember zu werden: Der tierisch gute Musical-Animationsfilm "SING" ist ab jetzt in den österreichischen Kinos zu sehen!

Der zugehörige Soundtrack ist hochkarätig besetzt und erscheint heute. Über 85 Songs werden in der animierten Komödie aus dem Hause Illumination Entertainment/Universal Pictures zum Besten gegeben, von Liedern aus den 1940ern bis hin zu ganz aktuellen Stücken wie der großartigen Single "Faith" von Stevie Wonder und Ariana Grande. Klar, dass auch das Staraufgebot auf den Soundtrack riesig ist. In der deutschen Filmversion mit dabei sind Daniel Hartwich (Buster), Klaas Heufer-Umlauf (Mike), Alexandra Maria Lara (Rosita), Olli Schulz (Eddie), Katharina Thalbach (Miss Crawley), Stefanie Kloß (Ash), Inscope21 (Lance) & Iris Berben (Nana).

Hier geht's zum Kinotrailer

next | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | next
The BossHoss Dos Bros 468x60

 
Sting 57th & 9th 160x600